Kalender Veranstaltungskalender
Webtrennlinie

Wir laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Diese und weitere Termine finden Sie auch in unseren Flyern, die für Sie auf der Theke in der Bücherei ausliegen.

für jüngere Kinder

Kinder-Geschichten    Reisen ins Geschichtenland für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren

jeden Donnerstag 16.30 Uhr - 17.30 Uhr

Kinder ab 4 Jahren sind zur Vorlesestunde herzlich eingeladen. Unsere Vorlesepaten lesen abwechselnd Märchen und Geschichten aus aller Welt. Das Zuhören ist kostenlos.

Die Termine finden Sie hier nächste Tage.

10. Januar 2019 "Lotta kann fast alles" von Astrid Lindgren, mit Frau Bauerfeind
17. Januar 2019 "Jetzt trau ich mich!" von Martina Baumbach, mit Herrn Thiem
24. Januar 2019 "Der Mondscheindrache" von Cornelia Funke, mit Frau Kriegel
31. Januar 2019 "Die verzauberten Schlittschuhe und weitere Wintergeschichten" von Julia Breitenöder, mit Frau Preiß

 

für Kinder

Leseecke    Zum Kinder-Leseclub sind alle Kinder von 7 bis 10 Jahren herzlich eingeladen.

jeden Montag um 16:30 Uhr

Zum Kinder-Leseclub sind alle Kinder von 7 bis 10 Jahren herzlich eingeladen.
Du kannst lesen und liebst Bücher und Geschichten? Du willst dich mit anderen Kindern treffen und mit ihnen gemeinsam lesen, dir vorlesen lassen oder etwas über neue Bücher erfahren? Dann komm in den Kinder-Leseclub der Öffentlichen Bücherei St. Martin. Jeden Montag ab 16:30 Uhr treffen wir uns mit Gerd Engel in der Lesebucht im Untergeschoss. Das Angebot ist kostenlos und offen für jeden.

Einfach mal kommen und schnuppern, wir freuen uns auf euch.

Im Januar kannst Du an folgenden Montagen kommen: 7., 14.,21. und 28.

 

Literaturgespräche

Frau Drerup    Grenzwertig - Menschen in extremen Situationen

Buch Freitag, den 8. Februar 2019 - Dieter Wellershoff: "Blick auf einen fernen Berg"

Der im Sommer 2017 verstorbene Kölner Autor Dieter Wellershoff setzt sich in diesem ergreifenden autobiografischen Text mit dem Sterben seines Bruders auseinander, das er als nächster Angehöriger stetig begleitete.

Buch Freitag, den 8. März 2019 - Kettly Mars: "Vor dem Verdursten"

Die haitianische Autorin Kettly Mars situiert die Persönlichkeitskrise eines jungen, erfolgreichen Autors auf Haiti, kurz nach dem Erdbeben im Januar 2010.

Das Buch kann einige Zeit vorher in der Bücherei oder bei der Referentin für 13 Euro gekauft werden.

Buch Freitag, den 5. April 2019 - 05.04.2019 Robert Seethaler: "Der Trafikant"

Der Entwicklungsroman von Robert Seethaler zeigt einen jungen Mann im Wien der Vorkriegszeit, der sich nach dem Verlust seiner wichtigsten Bezugspersonen, bedingt durch den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, zum Protest entschließt.

Buch Freitag, den 2. Mai 2019 - Ekaterina Togonidze: "Einsame Schwestern"

Die georgische Autorin Ekaterina Togonidze versetzt sich in ihrem verstörenden Text in die Lage eines siamesischen Zwillingspaars.


Immer von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach

Gebühr: jeweils 4,00 Euro
In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.