Kalender Veranstaltungskalender
Webtrennlinie

Wir laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Diese und weitere Termine finden Sie auch in unseren Flyern, die für Sie auf der Theke in der Bücherei ausliegen.

für jüngere Kinder

Kinder-Geschichten    Reisen ins Geschichtenland für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren

jeden Donnerstag 16.30 Uhr - 17.30 Uhr

Kinder ab 4 Jahren sind zur Vorlesestunde herzlich eingeladen. Unsere Vorlesepaten lesen abwechselnd Märchen und Geschichten aus aller Welt. Das Zuhören ist kostenlos.

8. November 2018 "Ich erzähl dir die Welt", ein Wimmelbuch mit Frau Kriegel
15. November 2018 Bundesweiter Vorlesetag: Bilderbuchkino
22. November 2018 "Armer Pettersson" mit Frau Bauerfeind
29. November 2018 "Rumpelstilzchen" mit Frau Becker

 

für Kinder

Leseecke    Zum Kinder-Leseclub sind alle Kinder von 7 bis 10 Jahren herzlich eingeladen.

jeden Montag um 16:30 Uhr

Zum Kinder-Leseclub sind alle Kinder von 7 bis 10 Jahren herzlich eingeladen.
Du kannst lesen und liebst Bücher und Geschichten? Du willst dich mit anderen Kindern treffen und mit ihnen gemeinsam lesen, dir vorlesen lassen oder etwas über neue Bücher erfahren? Dann komm in den Kinder-Leseclub der Öffentlichen Bücherei St. Martin. Jeden Montag ab 16:30 Uhr treffen wir uns mit Gerd Engel in der Lesebucht im Untergeschoss. Das Angebot ist kostenlos und offen für jeden.

Einfach mal kommen und schnuppern, wir freuen uns auf euch.

Im November kannst Du an folgenden Montagen kommen: 5.11., 19.11. und 26.11.

 

Literaturgespräche

Frau Drerup    West-östliche Begegnungen - Japan und Europa im Austausch

Texte, die uns mit den unterschiedlichen Mentalitäten von Orient und Okzident konfrontieren

Buch Freitag, den 14. September 2018 - 18 Yasushi Inoue: "Das Jagdgewehr" (Novelle)

Ein Mann schreibt an seine Tochter. Es ist ein Abschiedsbrief. Seine Frau ist bei der Geburt des Kindes gestorben und seitdem hat das Leben jeden Sinn für ihn verloren. Doch während des Schreibens begreift er, dass er weiterleben muss - für seine Tochter.

BuchFreitag, den 5. Oktober 2018 - Franka Potente: "Zehn (Stories)"

Seit einem Jahr lebt ein erfolgreicher Pariser Anwalt in einem emotionalen Ausnahmezustand: neben seiner Ehe unterhält er eine Beziehung zu einer jüngeren Frau. Da er beide Frauen liebt und die Anspannung ihn zunehmend belastet, muss er eine Entscheidung treffen...

BuchFreitag, den 2. November 2018 - Haruki Murakami: "Südlich der Grenze, westlich der Sonne"

Der europäisch gebildete und inspirierte Haruki Murakami erzählt in "Südlich der Grenze, westlich der Sonne" mit autobiografischen Bezügen das Schicksal Hajimas, dessen erfolgreiches Leben durch das wiederholte Auftauchen seiner Kindheitsgeliebten aus den Angeln gehoben wird.

Buch Freitag, den 7. Dezember 2018 - Kazuo Ishiguro: "Was vom Tage übrigblieb"

Der Nobelpreisträger Kazuo Ishiguro konfrontiert uns in seinem Klassiker "Was vom Tage übrigblieb" mit der Verhaltenheit eines englischen Butlers, die vom japanischen Ideal der Zurückhaltung nicht zu unterscheiden ist.

Immer von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach

Gebühr: jeweils 4,00 Euro
In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis lrh.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.