Eingang zur Bücherei

Willkommen in der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Rheinbach.

Bei uns finden Sie nicht nur Bücher und CDs, sondern auch fachkundige Beratung und Gelegenheit zu interessanten Gesprächen oder zum gemütlichem Schmökern in unseren schönen Leseecken.

Drei hauptamtliche und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie gerne oder beraten Sie bei der Auswahl der Medien.

Findus Sie können auch direkt auf Findus, den Online-Katalog der Bücherei im Internet, zugreifen und in unserem Bestand stöbern, Ihr Leserkonto abfragen und bei Bedarf Vorbestellungen und Verlängerungen beantragen.
Eine kleine Weisheit

Vögel im Käfig
sprechen vom Fliegen.
Freie Vögel fliegen.

Aus China

Webtrennlinie

Lesebrille Abendveranstaltung

Literarischer Abend über den Kölner Autor Dieter Wellershoff

Am 15. Juni diesen Jahres verstarb der bekannte Kölner Autor Dieter Wellershoff im Alter von 92 Jahren.

Anlässlich dieses Ereignisses lädt die Öffentliche Bücherei St. Martin interessierte Leser/innen zu einem literarischem Abend ein, der am Freitag, dem 9. November 2018 um 17:00 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum, Lindenplatz 4, stattfindet.

Die Referentin, Irma Drerup, wird biografische Stationen des leidenschaftlichen Schriftstellers und brillanten Literaturwissenschaftlers Revue passieren lassen und mit kurzen Passagen aus verschiedenen Werken veranschaulichen.

Der Eintritt ist frei.

Webtrennlinie

Logo LeseHelden Aktion

"Wir sind LeseHelden! - Rund um den Globus mit den Funkamateuren"

Die Öffentliche Bücherei St. Martin lädt Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren zur Aktion "Rund um den Globus mit den Funkamateuren" ein.

Die Teilnehmer lernen an den beiden Aktionstagen Samstag, 10. November und Samstag, 17. November jeweils von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Bücherei Praktisches zum Amateurfunk kennen.

Dabei können sich die Kinder auf das Vorlesen abenteuerlicher Geschichten, auf eine Rallye mit Funkgeräten, das Morsealphabet und einen Einblick in die Arbeit des Deutsche Amateur-Radio-Club e. V. freuen.

Zum Abschluss gibt es ein kleines Fest, bei dem Urkunden verliehen und eine kleine Überraschung überreicht wird. Teilnehmen können nur Kinder, die an beiden Samstagen Zeit haben.

Die Aktion wird durchgeführt im Rahmen von "Kultur macht STARK - Bündnisse für Bildung" und dem Borromäusverein e. V. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Anmeldung nimmt die Bücherei, Lindenplatz 4 während der Öffnungszeiten bis 9. November entgegen. Öffnungszeiten der Bücherei Mo + Di 9.00-18.00 Uhr, Do + Fr 14.30 Uhr -18.00 Uhr, Sa 9.00-13.00 Uhr.

Weitere Informationen in der Bücherei unter 02226/3682.

Webtrennlinie

Frau Drerup Literaturgespräche

West-östliche Begegnungen - Japan und Europa im Austausch

Texte, die uns mit den unterschiedlichen Mentalitäten von Orient und Okzident konfrontieren und uns ins Gespräch bringen.

Buch Freitag, den 7. Dezember 2018 10:00 Uhr bis 11.30 - Kazuo Ishiguro: "Was vom Tage übrigblieb"

Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach

Gebühr: jeweils 4,00 Euro
In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis lrh.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Webtrennlinie

Mann liest im E-Book Auch in unserer Bücherei

Kennen Sie schon die Onleihe?

Bei uns steht Ihnen ein neues Medienangebot rund um die Uhr zur Verfügung: Wir sind Mitglied der Rhein-Sieg-Onleihe. Das ist ein Verbund von öffentlichen Bibliotheken im Rhein-Sieg-Kreis, die gemeinsam E-Medien zum Ausleihen anbieten.

Sie können nach Anmeldung mit Ihrem gültigen Büchereiausweis kostenlos E-Books und andere digitale Medien auf mobile Geräte und PCs herunterladen. Bitte beachten Sie die Anleitungen im Hilfe-Bereich der Onleihe-Startseite.

Zur Onlineausleihe kopieren Sie bitte folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers:
http://www4.onleihe.de/rhein-sieg