Eingang zur Bücherei

Willkommen in der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Rheinbach.

Bei uns finden Sie nicht nur Bücher und CDs, sondern auch fachkundige Beratung und Gelegenheit zu interessanten Gesprächen oder zum gemütlichem Schmökern in unseren schönen Leseecken.

Drei hauptamtliche und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie gerne oder beraten Sie bei der Auswahl der Medien.

Findus Sie können auch direkt auf Findus, den Online-Katalog der Bücherei im Internet, zugreifen und in unserem Bestand stöbern, Ihr Leserkonto abfragen und bei Bedarf Vorbestellungen und Verlängerungen beantragen.



Bitte beachten Sie unsere neue Bankverbindung. Sie finden sie auf der Seite "Kontakt"

Öffnungszeiten: Mo + Di 9.00-18.00 Uhr, Do + Fr 14.30 Uhr - 18.00 Uhr, Sa 9.00-13.00 Uhr.
Eine kleine Weisheit

Das, was du bist,
zeigt sich an dem,
was du tust.

Thomas A. Edison

Webtrennlinie

Schriftzug gamingday2020 Veranstaltung

Gaming in der Bücherei - 3,2,1 Mario ist los...

Ihr könnt Mario Kart und anderes an der Wii und WiiU spielen, Nintendo DS-Spiele ausprobieren (ihr könnt auch euren eigenen Nintendo DS/ 3DS mitbringen), Crossboccia spielen.

Kein Eintritt, keine Anmeldung. Kommt einfach vorbei, wir freuen uns auf euch!

Freitag, 24.01.2020 von 14:30 Uhr - 18:00 Uhr und Samstag, 25.01.2020 von 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

Webtrennlinie

Irma Drerup Literaturgespräche

Das Große im Kleinen entdecken oder: Vom aktuellen Erfolg des Dorfromans

Aktuell spiegeln sich die globalen Strukturen unserer Weltauffassung in vielen Romanen und Erzählungen, besonders interessant bei "multikulturellen" Autor/innen.

Zeitgleich ist es in den letzten Jahren zu einem regelrechten Boom von "Dorfliteratur" gekommen, so als wolle man sich seiner Identität versichern, zum "eigentlichen Leben" zurückkehren, darstellen, wie das "Große" (Makrokosmos) auch im "Kleinen" (Mikrokosmos) gefunden werden kann.

Enttäuschungen (zerrüttete Dorfkultur, regressive Tendenzen oder Landflucht der Dörfler) sind dabei nicht zu vermeiden.

Diese Suchbewegungen wollen wir näher betrachten und besprechen dazu folgende Texte:

Die Veranstaltungsreihe beginnt am Freitag, den 7. Februar 2020 mit Dörte Hansen, Altes Land (Roman), München 2015
im Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4 in Rheinbach

Referentin: Irma Drerup
Beitrag: 4,00 Euro, Anmeldung nicht erforderlich

In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis

Weitere Termine finden Sie hier...

Webtrennlinie

Tonies NEU***NEU***NEU

Tonie-Hörspielfiguren jetzt auch in der Öffentlichen Bücherei St. Martin

In viele Kinderzimmer sind sie bereits eingezogen - die bunten Tonieboxen mit den kleinen magnetischen Figuren, den sogenannten Tonies mit Hörspielgeschichten. Ein praktisches Audiosystem für Kinder.

Auch die Öffentliche Bücherei St. Martin folgt diesem Trend und hat die ersten 30 Tonie-Figuren zur Ausleihe und eine Toniebox zum Ausprobieren angeschafft.

Digitale Abspielgeräte sind in der Bedienung für die Kleinsten oft zu kompliziert. Die Toniebox (die die Kunden allerdings - wie jedes "Abspielgerät"- selbst besitzen sollten) ist ein textilbezogener Würfel ohne Ecken und Kanten, enthält einen Lautsprecher und ist kinderleicht zu bedienen. Sie hat nur ein großes und ein kleines Ohr, mit dem die Lautstärke eingestellt und durch dagegenklopfen gesteuert wird: Ohne Ablenkung zuzuhören ist für den Spracherwerb sehr wichtig.

Wird ein Tonie erstmals auf eine mit dem WLAN-Netzwerk verbundene Box gestellt, erkennt diese ihn, und lädt die entsprechende Audiodateien aus der Tonie-Cloud herunter. Danach lässt sie sich offline abspielen. Für jeden Hörspieltitel bekannter Kinderbuchreihen gibt es eine eigene Figur, die einer Figur aus der Geschichte nachempfunden ist.

Rund 30 unterschiedliche Tonies bietet die Bücherei zur Ausleihe an - von Conni über die Olchis und Benjamin Blümchen bis zu Wickie.

Ab sofort kann jeder, der einen Büchereiausweis besitzt, für drei Wochen zwei Tonie-Hörspielfiguren entleihen.

Webtrennlinie

Mann liest im E-Book Auch in unserer Bücherei

Kennen Sie schon die Onleihe?

Bei uns steht Ihnen ein neues Medienangebot rund um die Uhr zur Verfügung: Wir sind Mitglied der Rhein-Sieg-Onleihe. Das ist ein Verbund von öffentlichen Bibliotheken im Rhein-Sieg-Kreis, die gemeinsam E-Medien zum Ausleihen anbieten.

Sie können nach Anmeldung mit Ihrem gültigen Büchereiausweis kostenlos E-Books und andere digitale Medien auf mobile Geräte und PCs herunterladen. Bitte beachten Sie die Anleitungen im Hilfe-Bereich der Onleihe-Startseite.

Zur Onlineausleihe kopieren Sie bitte folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers:
http://www4.onleihe.de/rhein-sieg