Eingang zur Bücherei

Willkommen in der Öffentlichen Bücherei St. Martin, Rheinbach.

Bei uns finden Sie nicht nur Bücher und CDs, sondern auch fachkundige Beratung und Gelegenheit zu interessanten Gesprächen oder zum gemütlichem Schmökern in unseren schönen Leseecken.

Drei hauptamtliche und viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren Sie gerne oder beraten Sie bei der Auswahl der Medien.

Findus Sie können auch direkt auf Findus, den Online-Katalog der Bücherei im Internet, zugreifen und in unserem Bestand stöbern, Ihr Leserkonto abfragen und bei Bedarf Vorbestellungen und Verlängerungen beantragen.
Eine kleine Weisheit

Vögel im Käfig
sprechen vom Fliegen.
Freie Vögel fliegen.

Aus China

Webtrennlinie

Josef Muhr Veranstaltung

Josef Muhr: "Wie kütt die Mösch bei uns en de Köch? - Mitsingkonzert mit Liedern von Willi Ostermann"

Donnerstag, 7. Februar 2019 19:30 Uhr - Einlass: 19:00 Uhr

"...un dä Ostermanns Will, dä singk esu schön...", sang seinerseits der Kölner Liedermacher Karl Berbuer in den frühen fünfziger Jahren. Damit wollte er dem "Barden der rheinischen Frohnatur", Willi Ostermannn, auf seine Weise ein Denkmal setzen, so wie es die Stadt Köln mit der Errichtung des Ostermann-Brunnens getan hat.

Viel stärker als die schwerelosen (und damit oft auch gewichtslosen) Rhein-, Wein- und Mägdelein-Lieder Ostermanns beanspruchen aber heutzutage seine kölschen "Milljöh"-Skizzen unsere Aufmerksamkeit, erfahren wir aus diesen doch auf amüsante Weise manches Wissenswerte über den Alltag der sogenannten kleinen Leute von der wilhelminischen bis in die Weimarer Zeit.

Josef Muhr versucht dem öffiziösen Jubiläumsbazillus entgegenzuwirken, indem er auf gewohnt spritzige und zugleich nachdenkliche Art das kölsche Werk Willi Ostermanns inhaltlich und gesanglich wieder auferstehen lässt, natürlich mit gekonnter Klavierbegleitung von Leonard Hüster.

Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach
Eintritt: 8 Euro

Vorverkauf ab dem 11. Januar 2019 bei der Öffentlichen Bücherei St. Martin und bei der Buchhandlung Kayser, Hauptstr. 28

In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Rhein-Sieg

Webtrennlinie

Gamingtage Gamingtage in der Bücherei

3,2,1 Mario ist los

Freitag 8.02.2019 von 14:30 Uhr -18:00 Uhr und Samstag 9.02.2019 von 9:00 Uhr - 13:00 Uhr

  • Ihr könnt Mario Kart und anderes an der WiiU spielen

  • Ihr könnt Nintendo 3DS-Spiele ausprobieren

  • Ihr könnt auch euren eigenen Nintendo DS/ 3DS mitbringen

  • Ihr könnt Crossboccia spielen

  • Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig

Webtrennlinie

Irma Drerup Literaturgespräche

Grenzwertig - Menschen in extremen Situationen

Buch Freitag, den 8. Februar 2019 - Dieter Wellershoff: "Blick auf einen fernen Berg"

Der im Sommer 2017 verstorbene Kölner Autor Dieter Wellershoff setzt sich in diesem ergreifenden autobiografischen Text mit dem Sterben seines Bruders auseinander, das er als nächster Angehöriger stetig begleitete.

Buch Freitag, den 8. März 2019 - Kettly Mars: "Vor dem Verdursten"

Die haitianische Autorin Kettly Mars situiert die Persönlichkeitskrise eines jungen, erfolgreichen Autors auf Haiti, kurz nach dem Erdbeben im Januar 2010.
Das Buch kann einige Zeit vorher in der Bücherei oder bei der Referentin für 13 Euro gekauft werden.

Buch Freitag, den 5. April 2019 - 05.04.2019 Robert Seethaler: "Der Trafikant"

Der Entwicklungsroman von Robert Seethaler zeigt einen jungen Mann im Wien der Vorkriegszeit, der sich nach dem Verlust seiner wichtigsten Bezugspersonen, bedingt durch den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, zum Protest entschließt.

Buch Freitag, den 2. Mai 2019 - Ekaterina Togonidze: "Einsame Schwestern"

Die georgische Autorin Ekaterina Togonidze versetzt sich in ihrem verstörenden Text in die Lage eines siamesischen Zwillingspaars.


Immer von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz 4, Rheinbach

Gebühr: jeweils 4,00 Euro
In Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Rhein-Sieg-Kreis
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Webtrennlinie

Mann liest im E-Book Auch in unserer Bücherei

Kennen Sie schon die Onleihe?

Bei uns steht Ihnen ein neues Medienangebot rund um die Uhr zur Verfügung: Wir sind Mitglied der Rhein-Sieg-Onleihe. Das ist ein Verbund von öffentlichen Bibliotheken im Rhein-Sieg-Kreis, die gemeinsam E-Medien zum Ausleihen anbieten.

Sie können nach Anmeldung mit Ihrem gültigen Büchereiausweis kostenlos E-Books und andere digitale Medien auf mobile Geräte und PCs herunterladen. Bitte beachten Sie die Anleitungen im Hilfe-Bereich der Onleihe-Startseite.

Zur Onlineausleihe kopieren Sie bitte folgenden Link in die Adresszeile Ihres Browsers:
http://www4.onleihe.de/rhein-sieg